Scheinwerferaufbereitung

 

Steinschlag, UV-Licht, Salz, Insekten und Witterungseinflüsse trüben und zerkratzen die Kunstoffabdeckungen bei modernen Scheinwerfern. Schlechtes Licht erhöht das Unfallrisiko erheblich, schadet der Optik und die trübe matte Lichtscheibe übersteht keine TÜV Sicherheitsprüfung.

Da die Scheinwerfer bei fast allen modernen Fahrzeugen verklebt oder im Ganzen hergestellt wurden, können die Abdeckugen nicht gewechselt werden. Neue Scheinwerfer können richtig viel Geld kosten, besonders bei Xenon und Kurvenlicht kostet ein Scheinwerfer bis zu 1000 Euro...dazu kommen Umbau -und Einstellarbeiten.

Sparen Sie bis zu 70% der Kosten gegenüber einem Neukauf. Die Vergilbungen der Scheinwerfer werden in mehreren Schritten mit Spezialgerät abgetragen, auf Hochglanz poliert und anschliessend mit spezieller Scheinwerferpolitur versiegelt. Die Versieglung sollte alle 2-3 Jahre aufgefrischt werden, was von uns natürlich kostenlos erledigt wird!